Skip to main content

  Das neuste Modell von Ledger steht zur Vorbestellung zur Verfügung!

SatoshiLabs


Bestes Testergebnis
1 Erfahrungsbericht
TREZOR
Testergebnis: 99%

ab 107,00 €

Preis evtl. höher, exkl. Versandkosten,
inkl. 19% ges. MwSt.

Mehr als nur Hardware Wallets

Ende 2013 wurde ein Unternehmen von erfahrenen Spezialisten und Enthusiasten unter dem Namen SatoshiLabs in Prag, im Herzen Europas, gegründet. Ihre Projekte reichten rund um die Themen von Bitcoin Mining über Transaktionen bis hin zum einfachen und sichereren Bitcoin-Speicher. Die Konzentration lag dabei auf der Benutzererfahrung bei gleichzeitiger Erhaltung der Sicherheitsgrundsätze von Bitcoin.

Das Team brachte mehrere einzigartige und bekannte Projekte wie Slush’s Pool, der weltweit erste Mining-Pool, TREZOR, die weltweit erste Bitcoin-Hardware Wallet oder Coinmap, die am meisten besuchte Bitcoin-Karte, die Orte zeigt, die Bitcoin akzeptieren.

SatoshiLabs wirkt aktiv beim Bitcoin mit

SatoshiLabs hebt das öffentliche Bewusstsein für Bitcoin und Kryptographie im Allgemeinen und ist vielmehr damit beschäftigt, ihre Zeit und Wissen in nützliche Projekte zu investieren anstatt zu spekulieren. Derzeit zählt das Team 10 hochmotivierte und qualifizierte Programmierer, Kundenbetreuer und Vertriebsspezialisten. Geführt wird das Unternehmen von den drei Gründern von SatoshiLabs: Alena, Marek und Pavol.

Das Ziel von SatoshiLabs ist es, neue Bitcoin-Projekte zu unterstützen und zu entwickeln, schnellere Verbreitung von Bitcoin und einfache und sichere Werkzeuge für Bitcoin-Besitzer. Das Team von SatoshiLabs ist bereit, professionelle Hilfe denjenigen zu geben, die Ideen und technisches Fachwissen haben, aber finanzielle Ressourcen oder Marketing-Service fehlen.